Im Fokus: Die Mariendorfer Derby-Woche 2016

Die Derby-Woche ist das Top-Ereignis der deutschen Trabrennsaison und für die Redaktionen von hauptstadtsport.tv, rbb und tv.berlin natürlich Anlass, ausführlich über das sportliche und gesellschaftliche Geschehen zu berichten. Schauen Sie sich die Reportagen an!


Vorschau 28. August:
BUNDESJUGENDSPIELE AUF DER DERBYBAHN

Die Zweijährigen stehen im Mittelpunkt der elf Rennen umfassenden, wie gewohnt mit zahlreichen Auszahlungsgarantien und Jackpots gespickten Sonntagnachmittagskarte, deren erste Prüfung um 14.00 Uhr angepfiffen wird. Gegeben wird, erstmals streng nach Geschlechtern getrennt, der Jugend-Preis. Deutschlands ältestes Zuchtrennen, das 1892 und damit drei Jahre vor dem Derby ins Leben gerufen worden ist - erste Siegerin war höchst passend eine Stute namens Primadonna -, kehrt nach etlichen Irrungen und Wirrungen wieder an seine alte Austragungsstätte Berlin zurück. Weiter im Text...

Nachschau: Renntag am 24. August

DER GOLDHELM FUNKELT IN DER SONNE

 

Wie üblich hellwach war Michael Nimczyk bei der Matinée, die so etwas wie sein Spezialgebiet ist. Im Februar gewann der 30jährige mal sämtliche vier dieser PMU-Prüfungen, am 3. August gab’s einen Dreierschlag.

Heute musste sich der deutsche Champion mit einer Doublette bescheiden, weil sein Enzo Newport der Abschlussprüfung mit Attest Valet sagen musste und er zu Beginn im Rennen der Franzosen-Traber „beim Pferd bleiben musste“.

Die Derby-Nachschau-Übersicht

Die Nachschauen der Derby-Tage 1 bis 8 können Sie hier einsehen ->

 

Was ist sonst so los in Berlin?

Hospitality / B2B

Zu vermieten!
Bei uns finden Sie die passenden Räume und Flächen für Ihre Veranstaltung ... mehr