Mieten Sie eine echte Ausnahme-Location für Ihre Feier oder das nächste Firmen-Event!

Am Dienstag ist Starterangabe!

Am Dienstag (2. Mai) ist Starterangabe für den Renntag am Sonntag, dem 7. Mai. Sie erreichen das Mariendorfer Rennsekretariat unter 030 - 7401 229 oder per Mail an starterangabe@berlintrab.de.

Wichtiger Hinweis!

Wegen der Sanierung des Geläufs (Winterreparatur) ist die Außenbahn vom 24. bis 28. April nicht benutzbar. Wir bitten Sie während des genannten Zeitraums überall um größte Vorsicht - insbesondere auf dem Stallgelände am Mariendorfer Damm!

Wir stellen vor: das Berliner Kriminal Theater!

Berliner Kriminal TheaterEs ist noch ein Weilchen hin - aber der Berliner Trabrenn-Verein möchte Ihnen bereits einige unserer Partner für den Auftakt der Derby-Woche vorstellen: den Entertainment-Renntag am Freitag, dem 28. Juli. Den Anfang macht das Berliner Kriminal Theater, das längst zu einer Institution in der Hauptstadt geworden ist und dessen Motto lautet: Ob Gift oder Schlinge, Pistole oder Messer, herabfallender Blumentopf oder Würgeengel – ein Mord gehört dazu!

Amazonen-EM: Marlene Matzky nominiert

Marlene Matzky

Große Ehre für Marlene Matzky: Die 20-jährige Trabrennfahrerin wurde als deutsche Teilnehmerin für die Amazonen-Europameisterschaft in Spanien nominiert. In den jeweils zwei auf den Bahnen in Son Pardo (30. Juni) und Manacor (1. Juli) ausgetragenen Wertungsläufen wird Marlene Matzky gegen Konkurrentinnen aus zwölf Ländern antreten. Wir drücken kräftig die Daumen! Das notwendige Können ist zweifellos vorhanden, denn das Fingerspitzengefühl für die Pferde wurde der Sportlerin in die Wiege gelegt. Die von ihrem Vater Roman (53) und ihrem Opa Peter (78) trainierten Traber gewannen auf den deutschen Trabrennbahnen bisher 1.481 Rennen.

Der rbb berichtet über Sarah Kube

Der rbb (Rundfunk Berlin-Brandenburg) strahlte am Sonntag in seiner Sendung „Sportplatz" einen Bericht über die Berliner Trabrennfahrerin Sarah Kube aus. Den Beitrag des Redakteurs Torsten Michels können Sie hier aufrufen.

Nachschau: Renntag am 23. April

Eher Dirty als Flirty

 

Auch das miese Aprilwetter kann Thomas Panschow und Flirty or Dirty bei ihrem Triumph im Frühjahrs-Pokal des VDT nicht stoppen. Sarah Kube gelingt mit MaxundAlex der 250. Sieg ihrer Karriere.

Sonnenschein, Regen und Hagel: Der Wettergott hatte beim Mariendorfer April-Ausklang einige Überraschungen in petto.

Reportage über den Fritz-Brandt-Renntag

Einen Beitrag von hauptstadtsport.tv über den Fritz-Brandt-Renntag finden Sie hier.